Der Selektionsprozess

Von allen unseren Kandidaten erstellen wir ein EUROPARTNER- Dossier, das eine vollständige Dokumentation über den Kandidaten und seine Qualifikationen enthält:
-    Überprüfung des Ausbildungsstands
-    Überprüfung des Werdegangs in Bezug auf Ausbildung und Berufserfahrung
-    Überprüfung der Diplome

Sprachliche Fähigkeiten
Die sprachlichen Fähigkeiten werden von uns im Gespräch in Deutsch, Französisch und Englisch überprüft und entsprechend kommentiert.

Fach- und Führungskompetenz
Aufgrund unseres beruflichen Backgrounds können sowohl die fachlichen Qualifikationen als auch die Führungskompetenzen im Sinne einer Vorselektion eingeschätzt werden.

Persönlichkeitsanalyse PPS
Wir haben ein eigenes Persönlichkeitsanalyse-Instrument entwickelt. Dieses basiert auf der Typenlehre von C.G. Jung. Wir erhalten dadurch in kürzester Zeit eine grobe, aber äusserst akkurate Einschätzung der Persönlichkeit. Diese dient als Grundlage für vertiefte Abklärungen anlässlich des Interviews mit dem Kandidaten.

Überprüfung der Zeugnisse
Die Zeugnisse werden überprüft und bei Bedarf kontrolliert.

Einholen von Referenzen
Wir holen systematisierte Referenz-Auskünfte ein.

Der persönliche Eindruck
Aufgrund des Kandidaten-Interviews, der vorliegenden Informationen und Abklärungen beurteilen wir die Qualifikation des Kandidaten für die in Frage kommende Stelle und kommentieren diese. Ebenso schildern wir kurz unseren Eindruck betreffend der Person / Persönlichkeit.

Persönlichkeitsanalyse

Hier finden Sie alle weiteren detailierten Informationen über die Persönlichkeitsanalyse.
personalinfo.ch

Unsere Profile

EUROPARTNER ist auf Facebook, Xing und LinkeIn vertreten.
        

Kontakt zu EUROPARTNER

Gerne können Sie mit uns jederzeit Kontakt aufnehmen. Wir beantworten Ihre Fragen gerne, rufen Sie uns ganz einfach an. Telefon: +41 61 322 40 40 oder per E-Mail an: info(at)europartner.ch

Suchen